Allgemeine Geschäftsbedingungen Laser Games

 

1.      Allgemeines

Die nachfolgenden AGB´s stellen die ausschließliche Grundlage der Rechtsverhältnisse zwischen Laser Games und den Kunden dar.

 

2.      Gegenstand des Vertrages

Als Gegenstand des Vertrages ist die Erstellung und Vorstellung einer Grafik-/Beamshow

seitens Laser Games für eine vom Kunden geplante und organisierte Veranstaltung. Laser Games selbst handelt zu keinem Zeitpunkt als Veranstalter.

 

3.      Ablauf

Der Kunde stellt eine Anfrage und erhält ein Angebot.

Nach der Buchung des Kunden erhält er eine Auftragsbestätigung.

Am Veranstaltungstag erscheint der Techniker nach abgemachtem Zeitpunkt jedoch min.

 2 Std vor Showbeginn um die Technik zu installieren.

 

4.      Vertragsabschluss

Der Vertragsabschluss kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Kunde bekommt eine bindende Auftragsbestätigung.

Beim Einsatz als Subunternehmer wird die Rechnung an den Auftragsgeber gestellt. Auftragsgeber rechnet mit dem Kunden selbst ab.

 

5.      Bezahlung

        Bei Neukunden / Ausland 50% Vorkasse. Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Bezahlung erfolgt sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzüge.         

6.      Haftung

Solange es sich nicht um Verletzungen einer wesentlichen Vertragspflicht handelt, haftet Laser Games für sich oder einem Erfüllungsgehilfen nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Der Kunde haftet für die gesamten anfallenden Kosten einer eventuellen Beschädigung/ Diebstahl der Technik, auch für diese, die durch die Gäste des Kunden verschuldet wurden, im vollen Umfang.

 

 

7.      Laser Games benötigt für In- oder Outdoorshows

1x separaten 380V, 16A Drehstromanschluss. Ausreichende Befestigungen mit 50erTraversen.1,5m Standplatz für die Ansteuereinheit.

Bei Einsatz von Laserbars wird eine Vierpunkt 50er Traverse benötigt.

Eine Leiter zum nachträglichen Positionieren der Projektoren.

 

8.      Outdoorveranstaltungen

Showstart nur bei Dunkelheit. Je nach Windverhältnisse kann sich die Sichtbarkeit der Laserstrahlen drastisch verringern.

 

 

 

9.      Datenschutz

Alle von Kunden freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich unter der Beachtung des deutschen Datenschutzes verwendet. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, sofern und soweit der Kunde solche Daten bei der Nutzung der Webseite von Laser Games freiwillig mitteilt. Weitergabe an Dritte erfolgt nur soweit dies zur Durchführung der Vertragsverhältnis notwendig ist.

Der Kunde hat jederzeit das Recht auf unentgeltlicher Auskunft seiner gespeicherten Daten, personenbezogener Daten, sowie gegeben falls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschen dieser Daten.

 

 

10.   Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Heidenheim an der Brenz

 

Stand 20.05.2018

 

Alle bisherigen veröffentlichen AGB´s verlieren hierdurch ihre Wirksamkeit.

                 Kontakt :

Tel:        07323 / 919420

Mobil :   015152852778

E-Mail:  info@lasershow-games.de